Die Verwendung von Hämostaten, um eine massive Blutung zu stoppen Blutstillung

Derzeit treten die meisten Todesfälle als Folge von Polytraumata und damit massiven Blutungen auf. Es wurde gezeigt, dass mehr als 20% der präklinischen Todesfälle hätten vermieden werden können, wobei mehr als 90% aufgrund massiver Blutungen auftreten konnte.


Kontrollieren Sie eine massive Blutung, indem Sie den Blutgerinnungsprozess beschleunigen


Die Mehrheit der Todesfälle ist in mehr als einem 60-Prozent der Fälle auf Stammblutungen zurückzuführen, zum Zeitpunkt der Vereinigung in mehr als 20-Prozent und in Gliedmaßen oberhalb von 15-Prozent. Die letzten Protokolle legen das C der Blutung vor dem bekannten ABC in der vorhospitalen Erste Hilfe.

Die massive Blutung, die nicht richtig kontrolliert wird, verringert das Blutvolumen im Blutkreislauf und führt in vielen Fällen zu einer sogenannten "Mortal Triad", die durch die Blockierung der Mikrozirkulation des Körpers, die Hypoxie des Gehirns und der Organe, erzeugt wird. Die häufigsten Komplikationen sind Azidose, Hypothermie und Koagulopathie.

Fortschritte in der Biotechnologie haben neue topische Hämostatika hervorgebracht, die in der Lage sind, massive Blutungen zu kontrollieren


In 2015 wird mit der Aktualisierung der Protokolle des ERC (European Resuscitation Council) und der AHA-Richtlinien (American Hearth Association) auf die Verwendung hämostatischer Verbände und die Bekämpfung massiver Blutungen hingewiesen. In den letzten zehn Jahren haben die Fortschritte in der Biotechnologie zu einer erheblichen Zunahme des Auftretens neuer topischer Hämostatika geführt, die bei der Bekämpfung massiver Blutungen helfen. Diese Daten stammen hauptsächlich aus dem militärischen Kontext, wo sie hauptsächlich von entscheidender Bedeutung sind, da sie die erste Todesursache in einem Kriegsumfeld darstellen und im zivilen Kontext wenig bekannt sind.

Was ist ein Hämostatikum?


Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir zunächst die Definition von "Hämostase" kennen. Nach dem Königliche Akademie der spanischen Sprachedie Definition von "Hämostase" Es ist das "das spontane Stoppen einer Blutung oder durch physikalische Mittel, wie manuelle Kompression, Stock oder Chemikalien wie Drogen. "

Sobald wir diese Definition kennen, können wir besser wissen, dass es ein hämostatischer Wirkstoff ist Food and Drug Administration (FDA, engl. Für engl. Abkürzung) der USA definiert als Blutstillungsmittel"Dieses Mittel oder Gerät, das zur Erzeugung einer Hämostase durch Beschleunigung des Blutgerinnungsprozesses verwendet wird".

Bei Hämostatika gibt es Faktoren, die berücksichtigt werden müssen: billig und einfach in der Herstellung, einfache Anwendung, sicher und ohne Nebenwirkungen nach dem Gebrauch, sie muss ihre Eigenschaft unter extremen Bedingungen erhalten und sollte gegen mäßige und starke Blutungen wirksam sein.

Hauptblutstillungsmittel des Marktes und ihre Eigenschaften


Unter den blutstillenden Mitteln ist das QuickClot. Diese Verbände eignen sich hervorragend, um massive Blutungen zu stoppen und Blutungen zu bekämpfen, die von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassen wurden. Sie bestehen aus einem vulkanischen Mineral mit inertem Ursprung, dem Zeolith. Die Absorption der meisten Wassermoleküle erfolgt in 1-2-Sekunden und Wärme wird durch eine exotherme Reaktion freigesetzt. Aufgrund dieser Reaktion und Verbrennungen haben sie eine zweite Ableitung von der vorherigen erzeugt QuickClot Advanced Clotting-Schwamm (ACS +), auch gebildet durch Zeolith, der die Intensität der exothermen Reaktion verringert.

Es gibt andere Wirkstoffe, die durch Aktivierung der Koagulation wirken, unter denen das ist Trockenfibrinkleber (DFS) (Trockene Fibrinkleber), die in der Lage sind, massive Blutungen zu stoppen und Blutungen zu kontrollieren. Durch 4-Komponenten gebildete Hämostate verbessern diese Verbände die Koagulation von Wunden, indem sie eine hohe lokale Konzentration von Koagulationsfaktoren bereitstellen. Die Nachteile sind die klebrige Konsistenz, die dazu führt, dass sie an den Handschuhen oder Händen der Person haftet, die sie anwendet.

Kampfgaze (CG) Es ist ein Dressing der zweiten Generation. Es handelt sich um einen sehr flexiblen Verband oder Mull, der aus 50% Seide und 50% Polyester mit Kaolin imprägniert ist. Tone sind reich an einem Mineralstoff namens Kaolinit, das absorbierende Eigenschaften besitzt und die Koagulation aktiviert. Sie produzieren eine Agglutination aus roten Blutgerinnungsfaktoren und Blutplättchen, die die Bildung eines Blutgerinnsels begünstigt, das die Blutung stoppt. Einer der Nachteile ist, dass sie keine unmittelbare Hämostase erzeugen. Es ist sehr einfach anzuwenden und erfordert keine besonderen Verfahren. Es gibt bereits Artikel der dritten Generation auf dem Markt Kampfgaze XL.

Celox (CE) Die EC, wie diese Hämostaten genannt werden, besteht aus Chitosan. Sie werden in vier Beschäftigungsformen vertrieben. Dieser Verband hat einen ähnlichen Wirkmechanismus wie die oben genannten hämostatischen Mittel, mit denen die massive Blutung bekämpft werden kann. Die Celox Teil mit dem Vorteil, dass auch unter Hypothermie-Bedingungen und bei Patienten mit gerinnungshemmender Behandlung, unabhängig von den Gerinnungsfaktoren, wirkt. Einfach zu verwenden und kostengünstig. Durch die Wirksamkeit bei der Behandlung starker Blutungen ist dies eine vorteilhafte Marktposition.

Adrián Villar Calderón

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.


drucken E-Mail